VSETT E Scooter angepasst mit Dualmotor und Zulassung in Österreich

  • Liebe Community,


    ich freue mich euch mitzuteilen das wir ab sofort offizieller VSETT distrubtor in Österreich sind.

    Wir konnten die hochqualitativen E Scooter für Österreich anpassen und können dadurch in kürze sogar zugelassene Fahrzeuge mit Dualmotor anbieten.


    Wir haben dazu heute ein kleines Video gemacht, bitte lasst euch nicht von der Video Qualität abschrecken! Der Inhalt dürfte allerdings sehr interessant sein!


  • Vielen Dank fürs Video Rene :thumbup:


    Du gehst aber auch richtig ab im Video :D Mit einer anderen Tonspur drüber und paar Beats könnte man ein Rap-Musikvideo draus machen :D


    Erste Fragen:

    • Bei meinem Exit Cross habe ich ja 10" Reifen drauf - wie wirken sich im Vergleich die 8" vom Vsett8 aus?
    • Im Video sprichst du über Zuschaltung des 2. Motors bei der Austria Edition. Gibt es da mehrere Modi? Immer alle 2 Motoren an wäre mein Wunsch
    • Steigungsinfos wären interessant, aber da müssten wir vorher erst mal noch quatschen drüber
    • Die Stange vom Vsett8 sieht mir aus wie die vom Exit Cross. Dieser hat das Problem, dass die Lenkstange nach einiger Zeit immer mal wieder zu knarzen beginnt. Dann muss man die ganze Lenkstange abmontieren und mit einem Schmierfett versorgen, den ganzen Krempel wieder zusammenbauen und hoffen, dass das Knarzen dann weg ist. Also ein oft auftretender Wartungsvorgang.
    • Wenn mal Luftschlauch vorne getauscht werden muss - wie sieht da der Reparaturvorgang aus? -> Video auf Youtube gefunden, Link unten
    • Ist der Hebel um den Scooter zusammenzuklappen mit einem Stift oder anders gesichert?
    • In einem anderen Video auf YT meinte der Ersteller, dass die Frontleuchten zu wenig seien und man sich auf den Lenker oben ein zusätzliches Licht schnallen sollte. Wie sieht es der Realität tatsächlich aus?
    • Rekuperation hat der Vsett8 nicht, oder? :(


    Reparatur Schlauch vorne:

  • Hey Chris,


    danke ich hab mein bestes gegeben um mit vollem Elan von einer Vorbestellung zu überzeugen :)


    Wie bereits nagekündigt kommen in nächster Zeit auch Deutsche ordentliche Reviews.. Ralf hat sich schon so gut wie bereits erklärt.

    Er ist sehr genau und nimmt auch keine Rücksicht Probleme und Schachstellen auf zu zeigen. Das wird also sicherlich für uns alle interessant.


    1. Also im normalbetrieb, Straße oder auch Schotterweg finde ich Persönlich den VSETT 8 feiner zum Fahren, sicherer und komfortabler.

    Trotz Vollgummi hinten wird das ganze echt gut vom Aufbau des Fahrwerks und der Einstellbaren Federung abgefangen.

    Der Reifengrößen unterschied ist denke ich hauptsächlich bemerkbar wenn man über ein Hindernis fährt zb. einen Stock oder ähnlichen.

    Randstein lass ich hier mal weg weil ich finde da fährt man mit einem Scooter nicht runter und erst recht nicht hoch :)


    2. Genau, an der linken Seite befindet sich ein Bedienelement mit Taster wo der Frontmotor Wahlweiße De oder Aktiviert werden kann.

    Was ich eigentlich ganz praktisch finde und auch definitiv in der Praxis nutze, gerade um Reichweite zu sparen.


    3. Ich denke um dir das ganze bestmöglich vorzustellen wäre ein Vergleichsvideo klasse. Ich schau mal ob sich da was machen lässt :)


    4. Weder vom Klappmechanismus noch von einer Knarzenden Lenkstange sind mir bisher Probleme bekannt.

    Kommt das ganze beim Exitcross von der Ausziehbaren Lenkstange oder vom Lenkkopflager unten ?


    5. Check


    6. Der Klappmechanismus ist so gesehen nicht gesichert , jedoch hätte ich hier keine Angst. Das System funktioniert gut und auch hier sind mir bisher keine Probleme bekannt.


    7. Die Beleuchtung erfüllt folgendes, und zwar das du gut gesehen wirst. Gerade die LED Leiste in der Front unterstreicht das ganze nochmal.

    Das diese ,,Positionsleuchten´´ :) keine ordentliche Ausleuchtung bei Fahrt bringen kann ich bestätigen.

    Ein Zusätzlicher Frontscheinwerfer ist also bei Dämmerung sicher kein Fehler !


    8. Das EABS finde ich ehrlich gesagt klasse, hier hast auch im Untermenü eine Einstellung der Stärke von 1-5 wobei 5 das Stärkste ist was ich meistens nutze und auch empfehle.

    Die Elektromagnetische Bremse hat auch eine ABS Funktions, ebenso finde ich diese Recht gut abgestimmt und selbst auf der höchsten Stufe nicht wirklich Schlagartig oder sonstiges.

    Im gegenteil man verzögert deutlich schneller und hat einen deutlich geringeren Bremsverschleiß der Mechanischen Bremse. Das mit dem Rekuperieren ist so eine Sache. Ich denke das die meiste entstehende Energie eher in Wärme umgewandelt wird wie in den Akku gewonnen wird.

    Laut Spannungsanzeige ist jedoch klar zu erkennen das bei längeren Berg ab Fahrten mit EABS die Spannung steigt.


    Ich hoffe dir auf die schnelle ein wenig mit deinen Fragen weitergeholfen haben zu können.


    Grüße René

  • danke ich hab mein bestes gegeben um mit vollem Elan von einer Vorbestellung zu überzeugen :)

    Kam super rüber wie sehr du mega begeistert bist :)


    1. Jetzt wo du das so sagst (korrekterweise "schreibst") fällt mir auf, dass es tatsächlich Wurscht ist. Ja, der EC hat 2" grössere Reifen, aber einerseits weiss ich, dass die Federung vorne quasi gar nicht vorhanden ist und hinten ... sagen wir teilweise, spielt der Vsett8 mit seiner genialen Federung den EC und seine 2" Reifenvorteile weg. Im Optimalfall heisst das für mich, dass das Fahrerlebnis mit dem Vsett8 sogar besser als beim EC sein könnte. Bei motorisiert Einspurigen Gefährten (Moped, 50ccm+) weiss ich, dass die Reifengrösse einen erheblichen Unterschied machen, aber da spreche ich dann "von 10/12" Reifen auf 16" Reifen und nicht bloß 2" Scooterreifen Unterschied. Ich habe (auch chronologisch richtig) zuerst 10, dann 12, dann 14, dann 16 Zoll Motorisiertes befahren und konnte keine wirklichen Fahr- oder Sicherheitsvorteile innerhalb 2" feststellen. Wie ist deine Meinung dazu?


    2. Spannend. Da müssen wir noch drüber quatschen :)


    3. Ich habe mir zwischenzeitlich bissl was überlegt und dabei festgestellt, dass für mich persönlich kein Vergleich oder Video tatsächlich einen Mehrwert bieten würde. Ich müsste die Strecke, um die es mir hier geht, selbst probefahren, um für mich eine Antwort finden zu können.


    4. Das Knarzen kommt vom unten Teil der Stange, also nicht oben wo der Lenker mit seiner eigenen Stange rausgezogen wird. Dass der Vsett8 auf der Unterseite der Stange eine andere Montageart als der Exit Cross hat, ist mir aufgefallen, von daher auch die Frage, denn vielleicht weisst du wie der Vsett8 vorne vom Aufbau her ist oder kannst zu diesem Thema den Hersteller Vsett befragen - der vielleicht auch den Aufbau beim Exit Cross kennt.


    Hier von iohawk das "Supportvideo" wie man das Knarzen behebt: https://vimeo.com/352906116


    7. Ahjo ... dann brauch ich auch noch ein passendes, nices Frontlicht zum Draufpappen von dir dazu :D Können wir dann auch genauer in einem Gespräch bequatschen


    8. Also das finde ich mal spannend. Der Vsett8 hat ein sogenanntes "EABS", das nicht nur ABS hat, sondern beim Bergabfahren auch den Akku lädt? Oder muss man beim Bergabfahren bremsen (hinten? vorne? anders?) damit der Scooter "rekupiert"?


    Ja klar Rene, super geholfen - fürs Erste. Wir müssen uns dazu mal weiter in einem Call besprechen. Ich sag nur "Hummeln" :D

  • 3. Ich habe mir zwischenzeitlich bissl was überlegt und dabei festgestellt, dass für mich persönlich kein Vergleich oder Video tatsächlich einen Mehrwert bieten würde. Ich müsste die Strecke, um die es mir hier geht, selbst probefahren, um für mich eine Antwort finden zu können.


    Ich habe da so eine Idee, ich lasse dir die Tage einen zukommen. Vorerst kostenlos und unverbindlich versteht sich. Damit sich hier jetzt nicht jeder hinten anstellen möchte, biete ich das nur ItsChris an weil er einfach eine top Arbeit hier im Forum leistet und zusätzlich jede menge spannenden Content bringt. Ich denke du bist auch bereit deine Erfahrung wie auch immer Sie ausgeht, hier zu teilen ?


    Gib mir doch eine kurze Rückmeldung vllt. haben wir dann bald einen schönen Erfahrungsbericht hier :)


    Ob der VSETT 8 dann das richtige für dich und dein Nutzungsverhalten ist werden wir sehen....


    PS: Beleuchtungstechnisch greift man eigentlich auf den Fahrradmarkt zurück, im Shop hab ich einiges von Sigma

    Online hab ich das Teil: https://mikrofahrzeuge.com/pro…ht-mit-externer-batterie/ die Ausleuchtung ist super, die Laufzeit konnte ich leider noch nicht ordentlich testen.


    LG René

  • Dass ich da dabei bin, brauch ich eh nicht zu erwähnen. Nur, dass wir davor eben noch quatschen müssen, da ich noch andere Fragen habe, die so nicht ins Forum passen.


    Erfahrungen teilen ist genauso nichts worüber wir uns Gedanken machen müssen. Nachdem ich grundlegend mitteilungsbedürftig bin und auch durch die E-Scooter-Schule dank dem - in diesem Sinne besten Meister - iohawk mit Exit Cross gehen durfte, bin ich auch dementsprechend sehr kritisch und penibel. Egal welcher E-Scooter es bei mir als nächstes wird: Die harte Schule des Exit Cross wird dort genauso durchgezogen. Bewusst wurde mir das in einem Video über den Vsett8 wo der Video Dude bei den "Lichtkanälen" auf der Seite erwähnte, dass das in einem Stück so produziert und rausgefräst wurde. Für mich war in dem Moment klar, dass viele Scooter (und so auch mein aktueller EC) eher zusammengebastelt wurden anstatt dafür zu sorgen, dass es in der Produktion stabile, aus einem Stück gefertige und gefräste Teile ergibt.


    Lass mich bitte wissen wann wir demnächst quatschen können, siehe Chat :)




    Auch für all jene andere, die das lesen: So oder so - der E-Scooter, egal welchen ich von Rene er- und dann fest behalte - wird natürlich ganz normal bezahlt.

  • 4. Das Knarzen kommt vom unten Teil der Stange, also nicht oben wo der Lenker mit seiner eigenen Stange rausgezogen wird. Dass der Vsett8 auf der Unterseite der Stange eine andere Montageart als der Exit Cross hat, ist mir aufgefallen, von daher auch die Frage, denn vielleicht weisst du wie der Vsett8 vorne vom Aufbau her ist oder kannst zu diesem Thema den Hersteller Vsett befragen - der vielleicht auch den Aufbau beim Exit Cross kennt.

    Hallo ItsChris ,
    finde es toll wenn dann schon solche speziellen Fragen kommen und nicht nur die Standard-Fragen :)


    Also wir hatten bei einem VSETT 8 Modell tatsächlich den Fall des "knarzen" vorne. Das lag an dem etwas zu locker festgezogenen Bolzen im Lenker. Somit hatten die Kugellager etwas Spiel und verursachten das Knarzen.
    Lockerer Bolzen heißt in diesem Fall dass man noch fahren kann und der Bolzen mit einer 1/4 bis 1/2-Umdrehung festzuziehen ist.
    Das ist ein "easy-fix" im Vergleich zu anderen Produkten. Dafür muss nicht unbedingt eine Werkstatt aufgesucht werden ;).


    LG

    Bianca

  • Hallo ItsChris ,
    finde es toll wenn dann schon solche speziellen Fragen kommen und nicht nur die Standard-Fragen :)


    Also wir hatten bei einem VSETT 8 Modell tatsächlich den Fall des "knarzen" vorne. Das lag an dem etwas zu locker festgezogenen Bolzen im Lenker. Somit hatten die Kugellager etwas Spiel und verursachten das Knarzen.
    Lockerer Bolzen heißt in diesem Fall dass man noch fahren kann und der Bolzen mit einer 1/4 bis 1/2-Umdrehung festzuziehen ist.
    Das ist ein "easy-fix" im Vergleich zu anderen Produkten. Dafür muss nicht unbedingt eine Werkstatt aufgesucht werden ;).


    LG

    Bianca

    Hi und Danke Bianca :)

    Wenn das wirklich nur ein "Festziehen von Schrauben" ist, stellt das kein Problem dar,

    Siehe hier das Video von Iohawk wie man den Mist (sorry, wirklich) beheben kann. Viel zu viel Aufwand und sollte in keinster Weise so erfolgen wie bei Iohawk.


    Inwieweit kannst du zu dem Video mit der geschilderten Erfahrung seitens Exit Cross dazu was sagen? Ist es beim Vsett8 tatsächlich so simpel oder so wie beim Exit Cross (ich hoffe nicht?!?)


    Danke & Liebe Grüsse, Chris

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!