Posts by EliteGroup

Bitte beteiligt euch am Thema mögliche zukünftige Aussichten für E-Scooter in Österreich seit der 41. KFG Novelle vom 21.04.2023 => Diskussions-Thread

    Nach wie vor ist iohawk meinem Ansuchen vom 8. September 2022 nicht nachgekommen meine persönlichen Daten restlos von ihren System zu löschen und nach wie vor werde ich von denen zugespammed. Alleine zur Zeit vom Black Friday bekomm ich seither täglich mindestens 1 Mail. Nerviges Unternehmen, das Datenschutzverordnungsrichtlinien nicht befolgen kann und sonst keine Qualitäten meiner Meinung nach bietet. Auch hier meiner Meinung nach: Rotz Unternehmen und Rotzprodukte. Nichts davon das Geld wert.

    Lustig.
    Nach einer Mail-Anfrage bei RoadRunner USA wurde meine E-Mail Adresse einfach in einen Newsletter gepackt ohne vorherige Zustimmung :rolleyes:
    Wobei ich jetzt nicht sagen kann das RoadRunner ein Rotz Unternehmen sei, aber zur Zeit wollen alle nur eins: Geld, geld, geld
    Und Personendaten ist das heutige undergroud Geschäft weltweit in allen Konzernen.

    Sitzmontage


    Es gibt für den G3 Pro keine Sitzmontage deshalb muss man selbst zur Hand gehen.
    Ich habe dafür einen Ninebot G30 Max Original Sitz genommen.




    Werkzeug:
    - Winkelschleifer
    - Bohrmaschine


    Teile:
    - Ninebot G30 Max Sitz oder vergleichbar mit Bodenplatte

    - 4x Senkkopfschraube M6 x 20mm
    - 4x Rosetten Beilagscheibe M6


    Die Kanten am G30 Sitz müssen mit dem Winkelschleifer entfernt werden.
    Danach mit Papier und Bleistift die Maße abzeichnen:


    Ausschneiden und anhalten, markieren und die Löcher bohren:


    Danach Montieren, die Platte anzeichnen und mit einem Winkelschleifer zurecht schneiden.
    Unten am besten noch ein Stück Gummi ankleben.


    Der Sitz kann jederzeit montiert oder entfernt werden ;-)


    Hinweis:
    Ich weiß nicht ob so eine Montage an dieser Position empfohlen für Personen mit hohen Gewicht ist...
    Ich hab nicht viel auf den Rippen :D


    Die schräge Strange mag etwas merkwürdig aussehen ist aber viel bequemer zu Sitzen als auf einen G30.
    Auch hat man mehr "Beinfreiheit"

    Ich eröffne einen Thread für den Kukirin G3 Pro

    Fangen wir an mit einem Lenkungsdämpfer

    Es gibt fertige Sets zu kaufen um ~130€

    Ich habe mir alle Teile selbst zusammen gestellt auf Amazon & Baumarkt ~80€



    Benötigt wird:
    - Lenkungsdämpfer mit 25cm (~40€)
    - Gabelhalterung 60mm mit M8 Gewinde (~20€)
    - 1x Gewindereduzierung (M10x1,5 zu M8x1,25) Wichtig!! M10 mit 1,5 Gewinde außen und M8 mit 1,25 Gewinde innen
    - 1x Zylinderkopfschraube M8 mit 40mm oder 50mm
    - 1x Zylinderkopfschraube M8 mit 50mm oder 60mm

    - 5x Sicherheitsmutter M8

    Empfohlen für die Schelle ein stück Gummi um kratzer zu vermeiden.

    Hey Leute ist es möglich den Kukirn G3 Pro zu tunen bzw zu optimieren ? :P:?::?:

    Ja man kann einiges machen...


    Motor:
    Es gibt passende 1400W Motoren statt der verbauten 1200W (RoadRunner RS5 Pro / RS5 Max). ~70/80 km/h
    (Benötigt aber auch ein Batterie Upgrade mit mehr Ah)
    Es gibt auch Upgrades mit 1400/1600W Motoren die 60V verwenden.
    Das bedeutet aber man muss Motor, Controller & Batterie ersetzten. Das wird nicht billig.
    Dann kann man ~80/90 km/h erreichen


    Batterie:

    Es gibt passende Batterien statt der Standard 52V 23Ah mit der sich länger hohe Geschwindigkeiten halten lassen und vorallem mehr Reichweite:
    - 52V 28Ah LG Zellen (RoadRunner RS5 Plus)
    - 52V 32Ah LG Zellen (RoadRunner RS5 Max -- In kürze Verfügbar)
    Bessere Batterie bringt hier wohl den größten Vorteil im allgemeinen. Die gut 60 km/h sind meiner Meinung nach mehr als genug.
    Über 50 km/h braucht man nur im extrem Sport, und da kauft man sich ganz andere Geräte..


    Sonstiges:

    Dann gibt es noch einige weitere Tunings die mache machen kann wie:
    -Sitzmontage

    -Bessere Kotflügel bzw. Spritzschutzmatte Selbstbau

    -Richtige Blinker

    -Bessere Bremsen von Nutt oder ZOOM

    Es gibt auch Bremsen mit elektronischen ABS, da muss man aber einiges umrüsten. Ob das was bringt, eher nein..
    XOD ist jetzt keine große bekannte Marke, aber sie machen ihren Job gut.
    Man kann bessere oder schönere Bremsscheiben kaufen (140mm größe mit 6 Schrauben), man kann auch bessere Bremsbelege kaufen (Kompatibel mit M315, ...)


    Ein must-have Upgrade ist:
    Lenkungsdämpfer

    Das ist schon fast Pflicht bei so einem Gerät einen Lenksungsdämpfer zu installieren bevor man an ein Motor upgrade denkt, selbst ohne Motor tuning eine empfehlung.

    Interessant ist auch das man Tempomat und Rückgewinnungsenergie freischalten kann, ich vermute mit dem neuen Controller ist es möglich.

ama