Posts by Wizzi/Kugoo Fahrer

Bitte beteiligt euch am Thema mögliche zukünftige Aussichten für E-Scooter in Österreich seit der 41. KFG Novelle vom 21.04.2023 => Diskussions-Thread

    Hallo Renè,


    Vielen Dank für die Antwort, ja P Einstellungen alle auf Max und P14 für die Ampere, lassen sich ja nirgends anpassen, bzw sind im Controller gesperrt.


    Mich wundert nur wieso das komplette Setup wie ein Kugoo M4 nicht auf die Geschwindigkeit u Beschleunigung kommt. Denke da gehe ich das Risiko mit einem Shunt Mod ein und brenne zur Not einen der jetzigen weg...


    Den neuen 21A hab ich gesehen, bin aber langsam skeptisch nach so vielen Anläufen.


    Liebäugle inzwischen ohnehin mit einem Kugoo G2 Pro. Hätte mich hier bei euch u Ladehier bereits informiert.

    Komisch ist, Ladehier bietet eine Austria Edition an die aber nur über P Settings gedrosselt zu sein scheint und meint das würde passen.

    Alsnich bei euch angerufen hatte meinte man eher nein das sei nicht ok, weil die Bauartgeschwindigkeit höher ist...


    lg Otto

    Hallo Zusammen,


    Bräuchte bitte einen Rat / Hilfe.

    Habe einen Wizzard 2.5 plus (Moment was hat das mit Kugoo zu tun, kommt noch ;-)

    Hier ist die Steigleistung und Endgeschwindigkeit ja bereits nicht die Beste.

    Daher dachte ich, Akku ist ja Top ich nehme den Controller vom Kugoo M4 um mehr Leistung zu bekommen.

    Habe dann auch noch einen original 500W Motor F48V500W vom Kugoo M4 verbaut. Dazu ein TF-100 Display.

    -> Also an sich habe ich nun einen Kugoo M4 in einem Wizzard...


    Leider ist dieses Setup aber nicht einmal so performant wie ursprünglich der original Wizzard Controller mit 18A und der 500W Motor.

    Vor allem was eigentlich die Steigungen anlangt.

    Habe 2 Kugoo M4 Controller probiert den 20A "Standard" mit der Schleife zum Displayanschluss. Am Wattmeter das ich dazwischen gehängt habe zieht der aber lediglich knapp 18A und kommt gerade mal so auf 36kmh (wiege 75kg, da sollte mehr gehen)

    Den anderen Controller den ich probiert habe ist der vermutlich älter, da stehen keine Ampere drauf und er hat die großen Stecker für Horn und Alarmanlage. Der zieht überhaupt nur knappe 15A ist aber dafür in der Endgeschwindigkeit ein wenig schneller 38kmh, Steigung aber katastrophal schlecht.


    Nun wundere ich mich was ich noch machen könnte. Motor Kugoo M4, Controller Kugoo M4, Display TF-100 und ein viel stärkerer Akku als im Kugoo und ich komme nicht einmal annähernd in die 40kmh Gegend, was auch nicht so schlimm wäre wenn wenigstens die Steigfähigkeit besser wäre, aber im Gegenteil.


    Hat hier wer eine Idee, wäre wirklich dankbar!!!

    lg

    Hallo,

    Vl könnt ihr mir helfen.

    Habe für meinen Kugoo M4 einen neuen Controller samt MR-100 Display.

    Grundsätzlich funktioniert der Controller, allerdings wenn ich Gas gebe, geht die Drehzahl bei Mittelposition hoch inkl. angezeigter Geschwindigkeit und sinkt wenn ich den Gashebel komplett drücke.

    Habt ihr eine Idee was das sein könnte?

    Habe auch ein TF 100 Display probiert selber Effekt, also das Display ist es schon mal nicht...

    Danke lg


    Ach ja und als Ergänzung.

    Eingenartig war/ist dass das MR 100 das dabei war ein 6pin Display ist, der Controller aber einen 5pin Anschluss für das Display hat...

    Fehlermeldung bringt sowohl das MR 100 als auch TF 100 (als 5pin) keine.

    Beim MR 100 hatte ich dann das weiße Kabel weggelassen.

    Also so wie es aussieht ist der Controller 5pin wie auch der alte, aber das mit der Gasannahme bleibt...

    Hatte die Motorphasen auch schon unter Verdacht, scheint es aber nicht zu sein dreht die richtige Richtung.

    Hallo Zusammen,


    Komme aus Wien...

    Ich bin in das Thema e-Sooter ein wenig "reingekippt", habe mich bei den Survival Masters "infiziert" und mich mit Pro2 und Tuning auseinandergesetzt.

    Habe nun noch einen IO Hawk Legened (LITE) gebraucht erstanden, noch mit dem Standardmotor ungetuned und das geht nat. gar nicht ;-)


    LG

    Liebe Community,


    Bin neu in der Legend Szene...

    Nachdem ich nun einiges recherchiert habe:

    Ich lese immer bei Tuning Einbau des 1000W Kit od den non Gear 500W.

    Ist beim 500W Gear Motor tatsächlich bei 30 bis 32km/h Schluss? Verstehe noch nicht ganz was die Beschränkung ist. Beim Xiaomi konnte ich durch anheben der Ampere auch mehr Leistung rauskitzeln...

    Klappt zb der 25A Contoller (klar muss man von den Steckern anpassen) beim 500W Gear nicht?

    Oder ein Shunt Mod am 20A Controller?

    Oder wie sieht es mit overvolting auf zb 60V aus?


    Sorry falls es das schon gab, aber gefunden hätte ich speziell zu den genannten Themen nichts...


    Danke für Tipps und lg

ama