Soflow SO3 Gen 2 Shunt Mod mit Schalter

  • Moin Leute,


    hat jemand schon Langzeiterfahrungen mit dem SO3 von Soflow gemacht?

    Ich würde einen Shunt Mod installieren, dabei aber einen Schalter nach außen neben das Gehäuse platzieren, sodass ich (Wenn es mal sein muss) wieder auf die gewohnte Geschwindigkeit komme (Deutschland, ca. 20km/h)


    Außerdem würde es mich Interessieren, ob schon jemand mit Schaltern die Shunt Methode genutzt hat - wg. Kabellänge und Widerstand.


    MFG :)scooter/scooter/scooter/

  • Update: Für den SO3 Gen2 stellt es sich äußerst kompliziert heraus, das Ding überhaupt aufzubekommen. Hat jemand nen Tipp?

    Update: Update: Habs rausgefunden, dank einer Patentzeichnung :) Der Sppedcontroller ist schon mit samt Akku ausgebaut. Musste nur 3 mal zum Baumarkt fahren, weil mir die jew. Bits und Sechskantschlüssel gefehlt haben...

  • Moin Leute,


    hat jemand schon Langzeiterfahrungen mit dem SO3 von Soflow gemacht?

    Ich würde einen Shunt Mod installieren, dabei aber einen Schalter nach außen neben das Gehäuse platzieren, sodass ich (Wenn es mal sein muss) wieder auf die gewohnte Geschwindigkeit komme (Deutschland, ca. 20km/h)

    Hallo avvii ,


    durch einen Shuntmod am Soflow S03 Gen 2 wird die Geschwindigkeit soweit ich weiß nicht erhöht.

    Nur die Leistung (Beschleunigung).


    LG René

  • Hi Rene,


    stimmt leider - das Problem ist der Motor, der nicht schneller als 23 km/h fährt.


    Mittlerweile fahre ich seit ein paar Tage mit einem Shunt Mod am Board und tatsächlich hat sich nur die Fahrleistung drastisch verbessert. Berg hoch bleibt das Teil jetzt bei 20km/h und das Anfahren ist mega gut.

    Hab ein paar Bilder noch gemacht, vielleicht braucht die jemand beim Akku Austausch:


    f3tj5hbm.jpg


    Oder hier vom Speed Controller Board (Hab nochmal schön neue Wärmeleitpaste drauf gemacht)


    udzlcvk8.jpg



    Oder wer das Teil öffnen will, muss es von hinten machen (hehe ich bin richtig erwachsen..) Also hinten die Seitenklappen ab, Reifen/Motor ab, Abdeckblech ab und dann unter dem Scooter die Schrauben für Akku und SC entfernen - vorsichtig rausnehmen!


    5fa5akdk.jpg

  • avvii ,


    weißt du den Widerstandswert von deinem Shunt ? Wie verhält sich das ganze mit der Reichweite ?

    Die Maximalgeschwindigkeit ergibt sich aus dem KV Wert des Motors der angibt wie schnell sich der Motor dreht pro 1V.

    Demnach laufen auch einige Motoren deutlich schneller nur sind diese durch die Spannung (V) begrenzt.


    Lg René

Participate now!

Don’t have an account yet? Register yourself now and be a part of our community!